zulässige Höchstgeschwindigkeit:

(Mo. - Fr. 7 - 20 Uhr)

 

 

Messung durch das Ordnungsamt Chemnitz mit Traffipax SpeedoPhot digital am 20.03.2013:

 

Messung durch das Ordnungsamt Chemnitz mit Leivtec XV3 am 29.03.2012:

 

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Al Z. Heymer (Dienstag, 02. April 2013 17:11)

    Jetzt blitzen die schon mit auswärtigen Kennzeichen? Ist ja nicht zu fassen - und das auch noch auf dieser Strecke. Was soll das bitte - die 30 dort wegen Kindern anzuordnen, man kann dort ganz
    locker 80 und mehr fahren? Die Schule ist doch mehr als 100 Meter von der Straße entfernt! Der Herr der dort immer so unauffällig jetzt noch als Baustellenfahrzeug getarnt blitzt ist ja der Abzocker
    hoch 10!

    - Als kleine Hommage an so einige freundliche Autofahrer und Fußgänger -

  • Hendrik Streit (Donnerstag, 11. Juli 2013 09:11)

    Vorsicht - dort ist richtige Abzocke. Es ist möglich, geblitzt zu werden, ohne einen Fehler zu begehen. Wenn man vom Südring kommend in die Usti fährt, und die zweite Straße rechts hoch ins Gebiet
    fährt kommt man in eine 30-Zone. Wenn man aber die nächste Straße (Einbahnstr.) wieder nach unten auf die Usti fährt, fährt man durch das 30-Zonen-Aufhebungsschild. Dadurch hat man das 30-Schild auf
    der Usti umfahren und gar nicht gesehen. Durch das Zonenende-Schild glaubt man sich im 50er Bereich und erlebt sein blaues Wunder. Ist mir passiert. Andererseits kann sich so jeder rausreden,
    zumindest wenn er dort nicht wohnt.

  • Admin (Donnerstag, 11. Juli 2013 21:41)

    Hallo Hendrik!

    Das stimmt wohl. Und man hat diese "Lücke" auch bereits beim Ordnungsamt mitbekommen. Daher achtet man mittlerweile sehr genau darauf, ob jemand aus dieser Straße kommt. Wenn ja, legt man einfach bei
    der Messung eine Pause ein und startet sie nach Durchfahrt desjenigen erneut.

    Viele Grüße!
    Benny

  • Holger (Sonntag, 21. Juli 2013 09:18)

    Al Z. Heymer,

    genau wegen Leuten wie Dir machen die da Messungen. An dieser Stelle befindet sich hinter diesem unscheinbaren Holzzaun ein Spielplatz (Ich glaube nicht das Du immernoch mit lockeren 80 und mehr da
    langfahren würdest wenn Dein Kind da spielt!), gegenüber ist der Zugang zu einem Jugendzentrum und der Weg für die Schüler zum Sportplatz ist ebenfalls da. Außerdem ist es eh Wohngebiet. Man kann
    froh sein das nicht die ganze Strecke 30 ist.

    Hendrik,

    diese Einbahnstrasse ist nur für Anlieger. Also jeder kann sich da nicht rausreden.

    Denke mal es gibt andere Messspläzte wo man dann wirklich von "Abzocke" reden kann, aber an diesem finde ich es richtig!

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

E-Mail