Verkehrssicherheitstag an der A9 Ri. München an der Raststätte Osterfeld am 18.07.2015

Verkehrssicherheitstag am 01.09.2013 auf dem Sachsenring

Bilder vom Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring am 01. September 2013:

 

Das einzig interessante und zu unserer Seite passende war dieser VW Passat. Er gehört zum Autobahnpolizeirevier Reichenbach/Vogtl. und ist ein sogenanntes ProViDa-Fahrzeug. Der serienmäßige R36 mit 300 PS hat je vorn und hinten eine Kamera verbaut (auf Bild 3 links vom Innenspiegel, auf Bild 5 rechts vom Innenspiegel, Bild 4 zeigt die Heckkamera.

 

Sehr nett erklärte uns der Polizist Auto und Technik und zeigte sogar einen Geschwindigkeitsverstoß mit Gefährdung von vor ein paar Jahren (Bild 6).

 

Viele Grüße an den netten Polizisten!

Tag der Behörden 2005 in Chemnitz

Bilder vom Tag der Behörden vom 12.06.2005, der wie immer im Wasserschloss Klaffenbach stattfand. Vielen Dank an Taxi-Micha für die Bilder!

 

Anfangs sehen wir den ProViDa-Golf, welcher zu der Zeit aktuell war. Die verschiedenen Bilder zeigen die Kamera, das Bedienfeld, sowie das in Fachkreisen sogenannte "Bettelbrett".

 

Abschließend 3 Bilder des Lasermessgerätes "LTI 20.20". Dieses Gerät ist 2012 in Sachsen immer noch aktuell.

Verkehrssicherheitstag an der A9 Ri. Berlin an der Raststätte Osterfeld am 04.08.2012

Bilder vom Verkehrssicherheitstag, der wie jedes Jahr auf der A9 Richtung Berlin, zwischen Naumburg und Weißenfels an der Raststätte Osterfeld stattfindet.

 

Zunächst sehen wir Bilder vom ProViDa der Autobahnpolizei Weißenfels. Dieses ist überwiegend auf der A9 und A38 unterwegs.

Das gezeigte Schild des ProViDa´s stimmt nicht ganz. Dieser BMW hat noch ein paar PS mehr. Folgend zwei Bilder der Front-, sowie ein Bild der Heckkamera, mit der Verkehrsverstöße aufgezeichnet werden. Mittels des Bedienteils können Anhaltesignale, sowie deren Schriftzug eingeschalten werden.

 

Dieser BMW ist, zusätzlich zum Blaulicht, welches mit einem Magnetfuß auf dem Dach befestigt werden kann, mit Blaulicht im Kühlergrill ausgestattet.

Ist die Anhaltung erfolgt, kann mit dem gezeigtem Bedienteil der auf Video aufgenomme Verstoß dem Verkehrsteilnehmer gezeigt werden.
Das einzig auffällige ist die unüblich an der Seite angebrachte lange Antenne.

 

Wer Sonntags um 16.30 Uhr "Schneller als die Polizei erlaubt" auf VOX schaut, wird eventuell schon selbst gemerkt haben, dass dieser auch ab und zu da zu sehen ist.

Folgend Bilder des Wagens zur Abstandsüberwachung, der mit dem Gerät VKS 3.0 ausgestattet ist. Der Umbau ist erst wenige Wochen vor dem Verkehrssicherheitstag fertig geworden. So kann man nun auch den Abstand messen, ohne dass man dazu eine Brücke braucht.

So kann man nun einfach neben der Autobahn stehen und die sogenannte 300 Meter-Kamera (Bild 1 + 2) ausfahren. Die Tatkamera (Bild 3) wird dabei neben der Autobahn aufgestellt.

Schlussendlich ein Messwagen der Autobahnpolizei Weißenfels. Dieser wird zur Geschwindigkeitskontrolle eingesetzt und hat den ES 3.0 an Board.

 

Auch ein Lasergerät vom Typ TraffiPatrol wurde zum Verkehrssicherheitstag mit aufgebaut. Wer wollte, durfte einmal selbst messen. Ich habe das Gerät natürlich auch einmal getestet und schnell festgestellt, dass man hier schnell die Messung mit verwackeln oder verdrehen verwerfen kann (wie zu sehen, Fehler E11).

 

Meinen Dank an die zahlreichen Polizisten für die netten Gespräche!

Tag der Behörden 2011 in Chemnitz

Bilder vom Tag der Behörden 2011 am Wasserschloss Klaffenbach.

 

Zunächst ein Zivilfahrzeug der Bundespolizei. Mit normalem Kennzeichen ist dieses Fahrzeug im gesamten Polizeidirektionsgebiet Chemnitz/Erzgebirge unterwegs und führt verdachtsunabhängige Personen- und Fahrzeugkontrollen durch.

Folgend je zwei Bilder einer Leivtec XV2 und XV3 und schlussendlich Bilder der Radaranlage "Traffipax SpeedoPhot digital" der Firma "Robot". Zunächst eine Gesamtansicht der Anlage, folgend der Radarbalken mit der darüberliegenden Kamera und eine Nahansicht des Blitzes.

Tag der Behörden 2009 in Chemnitz

Hier zu sehen, der Caddy des Chemnitzer Ordnungsamtes mit dem Traffipax SpeedoPhot digital. Diese Bilder entstanden zum Tag der Behörden 2009 im Wasserschloss Klaffenbach und wurden uns freundlicherweise von Taxi-Micha zugesandt und bereitgestellt.

Hier sehen wir die Leivtec XV2, die in Chemnitz in verschiedenen Wagen zum Einsatz gekommen ist. Alternativ kann auch ein Messbeamter mit dieser in der Hand am Straßenrand stehen.


E-Mail